Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Wüstenrot-Umfrage: Jeder vierte Mieter sucht billigere Wohnung

Wüstenrot-Umfrage: Jeder vierte Mieter sucht billigere Wohnung

26. Nov. 2012 - Fast jeder vierte deutsche Mieter will sich wegen steigender Mieten auf die Suche nach einer billigeren Wohnung begeben. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der Wüstenrot Immobilien. Insbesondere Befragte mit mittleren Haushaltsnettoeinkommen zwischen 1.500 und 2.000 Euro/Monat (32 %) sowie 2.000 und 2.500 Euro (35,2 %) beabsichtigen den Wechsel in ein günstigeres Wohnobjekt. Knapp 18 % der Deutschen erwägen den Kauf einer Wohnimmobilie. Fast drei Viertel aller Befragten geben an, dass die Wohnkosten 10 bis 30 % höher liegen als vor fünf Jahren. Für 85 % sind gestiegende Energiepreise der Haupt-Preistreiber. Neun von zehn Bundesbürgern schätzen die Mietpreisentwicklung für die kommenden zwei Jahre pessimistisch ein.


 

Zurück zu den Meldungen

Aktuelles

Bundeseinheitliches Meldegesetz - Neue Rechte und Pflichten für Mieter und Wohnungsgeber

Erfahren Sie mehr ...

Callback
Rückruf

Sie wollen zurückgerufen werden? Schreiben Sie uns, wir melden uns bei Ihnen!

Kontaktformular

Mietkaution sparen

Nutzen Sie die Vorteile einer Mietbürgschaft:

  • Sie als Mieter behalten Ihr Kautionsgeld
  • geringe Gebühren
    (ab € 5,75 im Monat)

Information / Anmeldung

Immer up-to-date!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere RSS-Feeds!

RSS-Feed Kaufobjekte
RSS-Feed Mietobjekte
RSS-Feed Aktuelles

Mehr Infos zum Thema RSS