Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » ImmoWertV nicht verabschiedet

ImmoWertV nicht verabschiedet

12. Apr. 2010 - Die neue Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken (Immobilienwertermittlungsverordnung- ImmoWertV) wird in dieser Legislaturperiode nicht mehr in Kraft treten. Das Ministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und der Budnesrat konnten sich nicht auf eine gemeinsame Linie bei dieser Neuregelung einigen. Nach fast 20 Jahren sollte die nahezu unverändert bestehende Wertermittlungsverordnung im Jahr 2009 erneuert werden. Auf dem Deutschen Immobilien Sachverständigen Kolloquium (DISK), das am 13. und 14. Juli 2009 in Berlin stattfand, berichtete MinRat Dr. Johannes Stemmler aus dem BMVBS, dass es in dieser Legislaturperiode nicht mehr zu einer Neuregelung kommen werde. Im späten Herbst werde ein neuer Anlauf unternommen, die ImmoWertV und die NHK zu verabschieden.


 

Zurück zu den Meldungen

Aktuelles

Bundeseinheitliches Meldegesetz - Neue Rechte und Pflichten für Mieter und Wohnungsgeber

Erfahren Sie mehr ...

Callback
Rückruf

Sie wollen zurückgerufen werden? Schreiben Sie uns, wir melden uns bei Ihnen!

Kontaktformular

Mietkaution sparen

Nutzen Sie die Vorteile einer Mietbürgschaft:

  • Sie als Mieter behalten Ihr Kautionsgeld
  • geringe Gebühren
    (ab € 5,75 im Monat)

Information / Anmeldung

Immer up-to-date!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere RSS-Feeds!

RSS-Feed Kaufobjekte
RSS-Feed Mietobjekte
RSS-Feed Aktuelles

Mehr Infos zum Thema RSS