Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Finanzkrise: Steinbrück erhöht Druck auf Banken

Finanzkrise: Steinbrück erhöht Druck auf Banken

8. Jul. 2009 - Finanzminister Peer Steinbrück kritisiert die Kreditvergabepraxis der Banken und droht mit Sanktionen: "Wenn es im zweiten Halbjahr zu einer echten Kreditklemme kommen sollte, wird sich die Bundesregierung mit der Bundesbank zusammensetzen und nach Lösungen suchen müssen." Dabei müsse man dann über Maßnahmen nachdenken, "die es noch nicht gegeben hat", sagte Steinbrück der "Bild am Sonntag". Er kritisierte, dass die Banken Geld lieber mit Devisen, Rentenpapieren und Aktien handelten, statt die Kredite an Unternehmen auszureichen. Bisher setzte Berlin bei den Banken auf Freiwilligkeit. Um die Kreditvergabe der Banken zu erleichtern, hatte der Bundestag am Freitag das sogenannte Bad-Bank-Gesetz verabschiedet: Dieses gestattet den Finanzinstituten, ihre Bilanzen durch die Auslagerung von toxischen Wertpapieren in Zweckgesellschaften zu bereinigen.


 

Zurück zu den Meldungen

Aktuelles

Bundeseinheitliches Meldegesetz - Neue Rechte und Pflichten für Mieter und Wohnungsgeber

Erfahren Sie mehr ...

Callback
Rückruf

Sie wollen zurückgerufen werden? Schreiben Sie uns, wir melden uns bei Ihnen!

Kontaktformular

Mietkaution sparen

Nutzen Sie die Vorteile einer Mietbürgschaft:

  • Sie als Mieter behalten Ihr Kautionsgeld
  • geringe Gebühren
    (ab € 5,75 im Monat)

Information / Anmeldung

Immer up-to-date!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere RSS-Feeds!

RSS-Feed Kaufobjekte
RSS-Feed Mietobjekte
RSS-Feed Aktuelles

Mehr Infos zum Thema RSS