Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Der Basiszinssatz liegt ab dem 1.7.2011 bei 0,37 Prozent. Damit ist er gegenüber dem letzten Stand vom 1.1.2010 um 0,25 Prozentpunkte angestiegen.

Der Basiszinssatz liegt ab dem 1.7.2011 bei 0,37 Prozent. Damit ist er gegenüber dem letzten Stand vom 1.1.2010 um 0,25 Prozentpunkte angestiegen.

8. Jul. 2011 - Der Basiszinssatz ist die Grundlage dafür, Verzugszinsen zu berechnen. Bei Geschäften zwischen Privatleuten liegen die Verzugszinsen laut § 288 Abs. 1 BGB bei 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz. Vermieter von Gewerberaum können als Mindest-Verzugsschaden sogar 8 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz verlangen (§ 288 Abs. 2 BGB).
Jeweils zum 1.1. und 1.7. eines Jahres wird der Basiszinssatz angepasst. Er liegt ab dem 1.7.2011 bei 0,37 Prozent, so dass z. B. Vermieter von säumigen Mietern insgesamt Verzugszinsen in Höhe von 5,37 Prozent bzw. 8,37 Prozent verlangen können.


 

Zurück zu den Meldungen

Aktuelles

Bundeseinheitliches Meldegesetz - Neue Rechte und Pflichten für Mieter und Wohnungsgeber

Erfahren Sie mehr ...

Callback
Rückruf

Sie wollen zurückgerufen werden? Schreiben Sie uns, wir melden uns bei Ihnen!

Kontaktformular

Mietkaution sparen

Nutzen Sie die Vorteile einer Mietbürgschaft:

  • Sie als Mieter behalten Ihr Kautionsgeld
  • geringe Gebühren
    (ab € 5,75 im Monat)

Information / Anmeldung

Immer up-to-date!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere RSS-Feeds!

RSS-Feed Kaufobjekte
RSS-Feed Mietobjekte
RSS-Feed Aktuelles

Mehr Infos zum Thema RSS