Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Altbauten: Sanierungsstau von 244 Mrd. Euro bei Gewerbeimmobilien

Altbauten: Sanierungsstau von 244 Mrd. Euro bei Gewerbeimmobilien

10. Aug. 2011 - Auf die öffentliche Hand und private Unternehmen rollt eine Refurbishment-Welle zu. Nach vorsichtiger Schätzung von IVG Research türmt sich in den nächsten fünf Jahren ein Sanierungs- und Ersatzbedarf von mindestens 244 Mrd. Euro auf - Wohngebäude gar nicht erst mitgerechnet. Der Löwenanteil davon, 204 Mio. Euro, entfällt auf Gebäude und marode Infrastruktur von Bund, Ländern und Kommunen, die restlichen 40 Mrd. Euro lasten auf den Schultern der Unternehmen. Allein Büroimmobilien werden davon 23 Mrd. Euro verschlingen, so IVG Research. Chancen sieht IVG-Chefanalyst Thomas Beyerle vor allem bei Gewerbeimmobilien mit eher geringem Investitionsaufwand (B-Objekten) und für PPPs.


 

Zurück zu den Meldungen

Aktuelles

Bundeseinheitliches Meldegesetz - Neue Rechte und Pflichten für Mieter und Wohnungsgeber

Erfahren Sie mehr ...

Callback
Rückruf

Sie wollen zurückgerufen werden? Schreiben Sie uns, wir melden uns bei Ihnen!

Kontaktformular

Mietkaution sparen

Nutzen Sie die Vorteile einer Mietbürgschaft:

  • Sie als Mieter behalten Ihr Kautionsgeld
  • geringe Gebühren
    (ab € 5,75 im Monat)

Information / Anmeldung

Immer up-to-date!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere RSS-Feeds!

RSS-Feed Kaufobjekte
RSS-Feed Mietobjekte
RSS-Feed Aktuelles

Mehr Infos zum Thema RSS